Kanna

Kanna (Sceletium tortuosum), auch bekannt als Kouwgoed, Channa oder Kougoed, ist in Südafrika weit verbreitet Sukkulente von der Eiskräuterfamilie bekannt für seine psychoaktive und entzündungshemmendedepressiv Betrieb. Die Anlage wird seit prähistorischen Zeiten von der Jäger und Sammler und Bauern, die in Südafrika herumlaufen. Die ersten Berichte über diese Anlage stammen aus dem Jahr 1662, Jan van Riebeeck schrieb darüber. Die fermentierte Pflanze wird ursprünglich durch Schlucken der Freisetzung gekaut Speichel die psychoaktiven Substanzen sind enthalten. Heutzutage wird gewöhnlich gerochen oder geraucht. Manchmal werden Kaugegenstände in Tee, Salben und Gelkapseln verwendet.

Es werden alle 4-Ergebnisse angezeigt

de_DEDeutsch

Bestätige dein Alter

Besucher müssen mindestens 18 Jahre alt sein.